Alexander, in Portfolio von Target Global sind Unternehmen wie Delivery Hero, Gobutler, Dreamlines und Book a Tiger – klassische B2C-Marktplätze. Was macht Euch als Investor in diesem Bereich einzigartig?

Alexander Frolov: Unsere Vision ist es, einer Firma Kapital über das ganze Spektrum – Seed, Early und Later Stage – zur Verfügung zu stellen. Unser Fonds hat ein Volumen von mehr als 300 Millionen Dollar. Dadurch können wir Unternehmen mehr Kapital als andere zur Verfügung stellen – jeweils in Portionen von fünf bis 30 Millionen Dollar