Handelsblatt: Rapyd sammelt 100 Millionen Dollar ein – und wird mit fast einer Milliarde Dollar bewertet

Frankfurt Der Boom der Zahlungsdienstleister zeigt sich erneut in einer großen Finanzierungsrunde für ein Finanz-Start-up (Fintech). Die britische Firma Rapyd sammelt 100 Millionen Dollar von Investoren ein, teilte sie am Dienstagnachmittag mit.

Mehr auf Handelsblatt.